Austria Klagenfurt angelt sich U21-Teamspieler von Rapid

https://www.laola1.at/images/redaktion/images/Fussball/Bundesliga/Rapid/wydra_scr_58314_f_1280x720.JPG

Nächster Neuzugang in der Kärntner Landeshauptstadt! Wie am Freitag bekannt wird, sichert sich Austria Klagenfurt die Dienste von Rapids Philipp Wydra. Der U21-Teamspieler wechselt demnach per Leihe nach Kärnten, es gibt auch eine Kaufoption. Nachdem der Mittelfeldmann in seiner Jugend bei den Grün-Weißen spielte, begab er sich 2019 zum Nachwuchs des 1. FC Köln. Im Jänner vergangenen Jahres kehrte er nach Hütteldorf zurück. "Mit Philipp Wydra bekommen wir einen Spieler dazu, der technisch und taktisch sehr gut ausgebildet wurde, der kreativ ist und die Fähigkeit hat, den Rhythmus zu bestimmen. In Wien stand er zuletzt in der zweiten Reihe und nun brennt er darauf, sich bei der Austria durchzusetzen und seine Qualitäten auf hohem Niveau unter Beweis zu stellen", so Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel. Leistungsträger in der Regionalliga

×